Game Of Thrones – Der Speer des Oberyn Martell, der Roten Viper von Dorne
Offiziell lizensierte Replik aus der HBO-Erfolgsfernsehserie Game of Thrones®

Obwohl Prinz Oberyn Martell lediglich in einer einzigen Staffel der TV-Serie zu sehen war, hat er zweifellos einen bleibenden Eindruck bei den Game of Thrones®-Zuschauern hinterlassen. Sowohl sein erster als auch sein letzter Auftritt waren beide, auf ihre ganz eigene Weise, durchaus dramatisch und nur einige Folgen waren genug, um den Charakter als Publikumsliebling zu etablieren.

Oberyn, jüngerer Bruder von Doran Martell, dem Herrscher über Dorne, war auch aufgrund seiner Kenntnisse der Gifte und seines ungestümen, unberechenbaren, oft tödlichen Kampfstils als Die Rote Viper (The Red Viper) bekannt. Seine Lieblingswaffe war ein langer, bemerkenswerter dornischer Speer mit einer Klinge mit welligen Schneidkanten und einem Stachel am Schaftende. Verziert war der Speer mit einer Quaste aus Schlangenleder und zwei sich um die Basis der Speerspitze windenden Schlangen.

Bei Tyrion Lennisters Urteil durch Kampf (trial by combat) für den Mord an König Joffrey trat Oberyn als Tyrions Kämpfer an. Und genau diesen Speer (mit vergifteter Spitze) schwang er im brutalen Zweikampf mit dem Champion der Krone, Gregor Clegane – alias Der Berg (The Mountain). Nachdem er Clegane einen scheinbar tödlichen Hieb versetzt hatte, machte er aber den fatalen Fehler, zu früh mit seinem Sieg zu prahlen… In einem letzten Akt der Gewalt vor seinem eigenen Tod, schaffte Clegane es noch, Martell zu überwältigen und dessen Schädel mit bloßen Händen zu zerquetschen. Dabei bescherte er dem Publikum eine der spektakulärsten und schockierendsten Todesszenen der Fernsehgeschichte – eine Szene, die in der GoT-Fangemeinschaft längst Kultstatus erlangt hat.

Diese Nachbildung vom Speer des Oberyn Martell ist eine offiziell lizensierte, aufwendig gearbeitete Reproduktion des echten Requisits aus der epischen HBO Fantasy-TV-Dramaserie Game of Thrones®. Dieses Sammlerstück wurde mit größter Liebe zum Detail gefertigt und es wurde keine Mühe gescheut, um alle Besonderheiten des originalen Requisits möglichst detailgetreu zu replizieren.

Es handelt sich hier um eine auf 2500 Stück streng limitierte Edition. Jeder Speer verfügt über eine eigene Seriennummer und wird samt Echtheitszertifikat und dekorativem Wandhalter geliefert.

Details:
– Klingenmaterial: Speerspitze aus hochglanzpoliertem Edelstahl mit Zierschlangen aus Messing
– Griffmaterial: zweiteiliger Holzschaft (mit Gewinde), Speerfuß aus Stahl mit Antik-Messingfinish, Quaste aus braunem Leder in Schlangenleder-Optik
– Gesamtlänge: ca. 200 cm
– Länge der Speerspitze: ca. 66 cm
– Schaftlänge: ca. 134 cm
– Max. Klingenbreite: ca. 10 cm
– Gewicht: ca. 4 kg
– Echtheitszertifikat und Wanddisplay aus Holz (inkl. Befestigungen) mit im Siebdruckverfahren aufgebrachtem Motiv einer von einem Speer durchbohrten Sonne, Wappen des Hauses Martell von Sonnenspeer.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Valyrian Steel

Game Of Thrones – Speer der Roten Viper

399,95

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Auf Lager

Kaufe dieses Produkt und verdiene 400 Goornies!
Artikelnummer: 1808012300

Game Of Thrones – Der Speer des Oberyn Martell, der Roten Viper von Dorne
Offiziell lizensierte Replik aus der HBO-Erfolgsfernsehserie Game of Thrones®

Obwohl Prinz Oberyn Martell lediglich in einer einzigen Staffel der TV-Serie zu sehen war, hat er zweifellos einen bleibenden Eindruck bei den Game of Thrones®-Zuschauern hinterlassen. Sowohl sein erster als auch sein letzter Auftritt waren beide, auf ihre ganz eigene Weise, durchaus dramatisch und nur einige Folgen waren genug, um den Charakter als Publikumsliebling zu etablieren.

Oberyn, jüngerer Bruder von Doran Martell, dem Herrscher über Dorne, war auch aufgrund seiner Kenntnisse der Gifte und seines ungestümen, unberechenbaren, oft tödlichen Kampfstils als Die Rote Viper (The Red Viper) bekannt. Seine Lieblingswaffe war ein langer, bemerkenswerter dornischer Speer mit einer Klinge mit welligen Schneidkanten und einem Stachel am Schaftende. Verziert war der Speer mit einer Quaste aus Schlangenleder und zwei sich um die Basis der Speerspitze windenden Schlangen.

Bei Tyrion Lennisters Urteil durch Kampf (trial by combat) für den Mord an König Joffrey trat Oberyn als Tyrions Kämpfer an. Und genau diesen Speer (mit vergifteter Spitze) schwang er im brutalen Zweikampf mit dem Champion der Krone, Gregor Clegane – alias Der Berg (The Mountain). Nachdem er Clegane einen scheinbar tödlichen Hieb versetzt hatte, machte er aber den fatalen Fehler, zu früh mit seinem Sieg zu prahlen… In einem letzten Akt der Gewalt vor seinem eigenen Tod, schaffte Clegane es noch, Martell zu überwältigen und dessen Schädel mit bloßen Händen zu zerquetschen. Dabei bescherte er dem Publikum eine der spektakulärsten und schockierendsten Todesszenen der Fernsehgeschichte – eine Szene, die in der GoT-Fangemeinschaft längst Kultstatus erlangt hat.

Diese Nachbildung vom Speer des Oberyn Martell ist eine offiziell lizensierte, aufwendig gearbeitete Reproduktion des echten Requisits aus der epischen HBO Fantasy-TV-Dramaserie Game of Thrones®. Dieses Sammlerstück wurde mit größter Liebe zum Detail gefertigt und es wurde keine Mühe gescheut, um alle Besonderheiten des originalen Requisits möglichst detailgetreu zu replizieren.

Es handelt sich hier um eine auf 2500 Stück streng limitierte Edition. Jeder Speer verfügt über eine eigene Seriennummer und wird samt Echtheitszertifikat und dekorativem Wandhalter geliefert.

Details:
– Klingenmaterial: Speerspitze aus hochglanzpoliertem Edelstahl mit Zierschlangen aus Messing
– Griffmaterial: zweiteiliger Holzschaft (mit Gewinde), Speerfuß aus Stahl mit Antik-Messingfinish, Quaste aus braunem Leder in Schlangenleder-Optik
– Gesamtlänge: ca. 200 cm
– Länge der Speerspitze: ca. 66 cm
– Schaftlänge: ca. 134 cm
– Max. Klingenbreite: ca. 10 cm
– Gewicht: ca. 4 kg
– Echtheitszertifikat und Wanddisplay aus Holz (inkl. Befestigungen) mit im Siebdruckverfahren aufgebrachtem Motiv einer von einem Speer durchbohrten Sonne, Wappen des Hauses Martell von Sonnenspeer.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.