Das Chitauri-Zepter, manchmal auch als Lokis Zepter bezeichnet, war eine Stabwaffe, die als ursprünglicher Aufbewahrungsort des Gedankensteins, einem der sechs Infinity-Steine, verwendet wurde. Der Stab war ein Geschenk von Thanos und wurde von Loki geführt, um die Invasion der Erde zu leiten und anzuführen. Nach der Schlacht von New York wurde das Zepter für genauere Untersuchungen von S.H.I.E.L.D konfisziert, bis er später von Schläfer-Agenten, die von Strucker angeführt wurden, zur HYDRA Forschungsbasis in Sokovia gebracht wurde. Forscher und Wissenschaftler von Hydra, darunter List, nutzten seine Macht, um wiedergefundene Chitauri-Technologie anzutreiben und den Zwillingen Wanda und Pietro Maximoff verborgene, übermenschliche Fähigkeiten zu verleihen. Nach HYDRAs Zusammenbruch wurde das Zepter durch die Avengers zurückgeholt. Später borgte es sich Tony Stark, um seine Macht zu erforschen und damit zu experimentieren, um das Ultron-Programm fertigzustellen. Das Zepter wurde von Ultron entwendet und auseinandergenommen, nachdem er dessen Gehäuse aus blauen Edelsteinen zerstörte. Dabei kam der darin befindliche Gedankenstein zum Vorschein.

Details:

Gesamtlänge: 115 cm

Gewicht : 3,3 kg

Material: Handgefertigtes Metall

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Forges of Fangoorn

Marvel: The Avengers – Lokis Chitauri-Zepter

259,95

Nicht auf Lager

Du musst dich registrieren, um die Wartelistenfunktion nutzen zu können. Bitte anmelden oder ein Konto erstellen.
Artikelnummer: 41083

Das Chitauri-Zepter, manchmal auch als Lokis Zepter bezeichnet, war eine Stabwaffe, die als ursprünglicher Aufbewahrungsort des Gedankensteins, einem der sechs Infinity-Steine, verwendet wurde. Der Stab war ein Geschenk von Thanos und wurde von Loki geführt, um die Invasion der Erde zu leiten und anzuführen. Nach der Schlacht von New York wurde das Zepter für genauere Untersuchungen von S.H.I.E.L.D konfisziert, bis er später von Schläfer-Agenten, die von Strucker angeführt wurden, zur HYDRA Forschungsbasis in Sokovia gebracht wurde. Forscher und Wissenschaftler von Hydra, darunter List, nutzten seine Macht, um wiedergefundene Chitauri-Technologie anzutreiben und den Zwillingen Wanda und Pietro Maximoff verborgene, übermenschliche Fähigkeiten zu verleihen. Nach HYDRAs Zusammenbruch wurde das Zepter durch die Avengers zurückgeholt. Später borgte es sich Tony Stark, um seine Macht zu erforschen und damit zu experimentieren, um das Ultron-Programm fertigzustellen. Das Zepter wurde von Ultron entwendet und auseinandergenommen, nachdem er dessen Gehäuse aus blauen Edelsteinen zerstörte. Dabei kam der darin befindliche Gedankenstein zum Vorschein.

Details:

Gesamtlänge: 115 cm

Gewicht : 3,3 kg

Material: Handgefertigtes Metall

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.