Als Oberhaupt des Ordens der Istari wurde Saruman der Weiße mit der Orchestrierung der Verteidigung Mittelerdes gegen das Wiederaufleben des Dunklen Lords Sauron beauftragt. Zwei Jahrhunderte vor dem Ringkrieg erhielt der blasse Zauberer die Schlüssel zu Orthanc, einem alten Turm aus schwarzem Stein, umgeben von einer mächtigen Mauer am Fuße des Nebelgebirges. In dieser Festung machte er es sich auf einem großen geschnitzten Thron bequem.

Gelehrt und mächtig widmete sich Saruman dem Studium der Wege seines Feindes, um darin ein Mittel zu finden, ihn zu besiegen. Zu diesem Zweck sammelte er in seinem Turm eine riesige Bibliothek arkanen Wissens. Von größtem Interesse für Saruman war die Beherrschung der Ringkunst; denn mit der Erschaffung der Ringe der Macht hatte der Dunkle Lord schon einmal fast ganz Mittelerde erobert und könnte vielleicht noch einmal den Vermissten zurückerobern. Im Laufe der Jahre suchte er nach Hinweisen auf den Verbleib des Rings, in der Hoffnung, der Erste zu sein, um ihn zu finden und seine Macht vielleicht für sich selbst auszuüben.

Denn während er sich mit seinen Verbündeten beriet und plante, gegen Sauron zu bestehen, war Saruman im Geheimen in die Wege seines Gegners verliebt, ein Schicksal, das durch seinen Einsatz des Palantír von Orthanc noch beschleunigt wurde. Zuerst hatte der Zauberer den Sehstein benutzt, um Mordor auszuspionieren, aber mit der Zeit kommunizierte er direkt mit dem Dunklen Lord. So streitbar er auch sein mochte, Saruman war seinem Feind nicht gewachsen. Stolz machte ihn für seine eigene Schwäche blind, und Sauron machte den Weißen Zauberer durch Lügen und reine Willenskraft zu seinem Vasallen; ein Instrument, das in seinem Plan zur Unterwerfung aller freien Völker der Welt eingesetzt werden sollte.

MERKMALE
– Maßstab 1:6
– limitierte Auflage
– hergestellt aus hochwertigem Polystone
– stellt den ikonischen, verbündeten Schurken Saruman dar, der auf seinem geschwärzten Thron sitzt
– Saruman hält seinen Palantír, der ein illusorisches Auge von Sauron enthält
– zu den abnehmbaren Funktionen gehören die 2 Lampen, Sarumans Stab und Saruman selbst
– ein perfektes Begleitstück für andere 1:6-Sammlerstücke wie Lurtz und Wormtongue
– über einen Meter groß
– modelliert von Mittelerde-Meister Gary Hunt

„This was my 4th Saruman piece, so it was great to capture a seated pose this time around, concentrating on his intense communication with Sauron. Sculpting the ornate throne was a huge challenge: I started digitally and then transitioned to sculpting in plasticene over the 3D printed form to capture the nuances of the carved obsidian.“
Gary Hunt – Sculptor, Weta Workshop

 

Die detailreiche Statue ist ca. 51 x 110 x 29 cm groß und wurde aus hochwertigem Resin gefertigt. Sie kommt inklusive einer Base.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Weta Workshop

Lord of the Rings – Statue Saruman the White on Throne

1.499,95

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Auf Lager

Kaufe dieses Produkt und verdiene 1.500 Goornies!
Artikelnummer: FGWE3269

Als Oberhaupt des Ordens der Istari wurde Saruman der Weiße mit der Orchestrierung der Verteidigung Mittelerdes gegen das Wiederaufleben des Dunklen Lords Sauron beauftragt. Zwei Jahrhunderte vor dem Ringkrieg erhielt der blasse Zauberer die Schlüssel zu Orthanc, einem alten Turm aus schwarzem Stein, umgeben von einer mächtigen Mauer am Fuße des Nebelgebirges. In dieser Festung machte er es sich auf einem großen geschnitzten Thron bequem.

Gelehrt und mächtig widmete sich Saruman dem Studium der Wege seines Feindes, um darin ein Mittel zu finden, ihn zu besiegen. Zu diesem Zweck sammelte er in seinem Turm eine riesige Bibliothek arkanen Wissens. Von größtem Interesse für Saruman war die Beherrschung der Ringkunst; denn mit der Erschaffung der Ringe der Macht hatte der Dunkle Lord schon einmal fast ganz Mittelerde erobert und könnte vielleicht noch einmal den Vermissten zurückerobern. Im Laufe der Jahre suchte er nach Hinweisen auf den Verbleib des Rings, in der Hoffnung, der Erste zu sein, um ihn zu finden und seine Macht vielleicht für sich selbst auszuüben.

Denn während er sich mit seinen Verbündeten beriet und plante, gegen Sauron zu bestehen, war Saruman im Geheimen in die Wege seines Gegners verliebt, ein Schicksal, das durch seinen Einsatz des Palantír von Orthanc noch beschleunigt wurde. Zuerst hatte der Zauberer den Sehstein benutzt, um Mordor auszuspionieren, aber mit der Zeit kommunizierte er direkt mit dem Dunklen Lord. So streitbar er auch sein mochte, Saruman war seinem Feind nicht gewachsen. Stolz machte ihn für seine eigene Schwäche blind, und Sauron machte den Weißen Zauberer durch Lügen und reine Willenskraft zu seinem Vasallen; ein Instrument, das in seinem Plan zur Unterwerfung aller freien Völker der Welt eingesetzt werden sollte.

MERKMALE
– Maßstab 1:6
– limitierte Auflage
– hergestellt aus hochwertigem Polystone
– stellt den ikonischen, verbündeten Schurken Saruman dar, der auf seinem geschwärzten Thron sitzt
– Saruman hält seinen Palantír, der ein illusorisches Auge von Sauron enthält
– zu den abnehmbaren Funktionen gehören die 2 Lampen, Sarumans Stab und Saruman selbst
– ein perfektes Begleitstück für andere 1:6-Sammlerstücke wie Lurtz und Wormtongue
– über einen Meter groß
– modelliert von Mittelerde-Meister Gary Hunt

„This was my 4th Saruman piece, so it was great to capture a seated pose this time around, concentrating on his intense communication with Sauron. Sculpting the ornate throne was a huge challenge: I started digitally and then transitioned to sculpting in plasticene over the 3D printed form to capture the nuances of the carved obsidian.“
Gary Hunt – Sculptor, Weta Workshop

 

Die detailreiche Statue ist ca. 51 x 110 x 29 cm groß und wurde aus hochwertigem Resin gefertigt. Sie kommt inklusive einer Base.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.